Folge uns
.

Stadion

Zusatzspiel Ingolstadt

Aktuelle Informationen bezüglich des kommenden Heimspiels gegen den FC Ingolstadt

zusatzheimspielAm Samstag, den 23. November, um 13:00 findet das nächste Heimspiel gegen den FC Ingolstadt statt, hier ein paar Infos:

Anfahrt

Zur Zeit liegen keine uns bekannten Störungen vor.
Wir empfehlen grundsätzlich frühzeitig per KVB anzureisen. Die Linie 1 hält an Spieltagen an der Halstestelle „Rhein-Energie-Stadion“. Vom Neumarkt braucht sie 16 Minuten, von der Endhaltestelle Weiden-West 8 Minuten. Vom Hauptbahnhof und Neumarkt fahren an Spieltagen Sonderzüge. Die An- und Abreise ist im Eintrittspreis enthalten, die Eintrittskarte gilt als Fahrschein (auf dem direkten Weg zum und vom Stadion).
Wer nur mit dem Auto kommen kann, sollte über die Ausfahrt Frechen abfahren und die Parkplätze 6-8 an der Dürener Straße benutzen (s. Plan).

Stadion

Quelle: Homepage 1. FC Köln

Quelle: Homepage 1. FC Köln

Zur Zeit sind noch etwas mehr als 100 Tickets im Online-Shop erhältlich, ähnlich dürfte die Lage an den bekannten VVK-Stellen sein. Es sind also nur Einzelplätze im Verkauf, vielleicht besteht aber Hoffnung, dass noch Rückläufer aus Ingolstadt klommen. Im Rhein-Energie-Stadion wird mit Just-Pay-Karte bezahlt. Die Karte ist vor Ort erhältlich und wird mit einem Betrag x aufgeladen, der dann verbraucht werden kann. Sie ist auch in anderen Stadien (z.B. Kaiserslautern, Hoffenheim) gültig, man kann sich den Restbetrag aber auch auszahlen lassen. Ein Bier (0,5 Liter) kostet 3,90 Euro, eine Bratwurst 2,70 Euro.

Besonderes

„Eimol Prinz ze sinn…“ oder wenigstens Stadionkind, beim Spiel gegen Ingolstadt, Bewerbungen bis zum Donnerstag, den 21.11. an hennes@fckoeln.de . Was alles dazugehört findet ihr auf der Homepage des effzeh.

demnächst:

Als nächstes stehen die Spiel in Hamburg an: Freitag, den 29.11. um 18:30 Uhr beim FC St. Pauli und Dienstag, den 3.12. um 19:00 Uhr das Pokalspiel beim HSV. Das Zusatzspiel wird zeitnah erscheinen.

Mehr aus Stadion

.