Folge uns
.

Mitmachen bei effzeh.com

Du fragst Dich, ob man bei uns mitmachen kann? Machen wir es kurz: Ja, kann man! Du willst jetzt vielleicht sogar bei uns mitmachen? Oder denkst zumindest darüber nach? Dann solltest Du zunächst folgendes über uns wissen. Wenn das für Dich passt, ist die Tür schon halb offen:

Was Du wissen solltest…

Wir sind ein demokratisch organisiertes Projekt, das grundsätzlich allen effzeh-Fans offensteht. Wir verpflichten uns dazu, Meinungen zuzulassen, stehen aber deutlich gegen Rassismus, Antisemitismus, Nationalismus, Homophobie und Populismus.

Wir freuen uns immer über effzeh-Fans, die sich an unserem Projekt beteiligen wollen. Neue Autor:innen, Blogger*innen oder auch einfach nur jemand, der gerne mal eine kleine News übernimmt – verstärken können wir uns in allen Bereichen und Formaten. Aber auch Social-Media-Experten, Fotograph:innen mit Fußball- und Fan-Interesse und IT-Begeisterte können uns dabei helfen, unser Projekt besser zu machen. Und Wohnort, Alter und fußballerisches Talent sind natürlich egal.

Jetzt kommt endlich das aber: Bei effzeh.com kannst Du nichts verdienen – außer journalistische Erfahrungen und den Zugang zu Redaktions-Informationen. Und auch wenn wir grundsätzlich für jeden offen sind, der mitmachen will, legen wir auf die Qualität unserer Texte wert – ein bisschen Schreibtalent wäre also sicher nicht verkehrt!

Du bringst das alles mit, hast natürlich eine Affinität zum 1. FC Köln, dem Fußball an sich, aber gerne auch sportpolitischen Themen und dem kreativen Arbeiten? Dann bist du bei uns richtig. Schreib uns doch direkt eine Mail, in der Du dich vorstellst und uns schon einmal einen Ausblick darauf gibst, was du bei effzeh.com gerne machen würdest. Also: Stell dich nit esu an. Wir freuen uns auf Deine Email!

.