Folge uns
.

Interviews

Exklusiv: Fünf Fragen an die Kandidat*innen zur Mitgliederratswahl 2018 beim 1. FC Köln

Wir haben den Kandidat*innen für die Mitgliederratswahl fünf Fragen gestellt. Mittlerweile haben 37 von 41 geantwortet. Hier lest ihr, was sie zu sagen haben.

Jürgen Schwickerath

1. Was möchtest du im Mitgliederrat bewegen?

Generell möchte ich mitteilen, dass ich keine geschäftliche Beziehung zu dem FC inklusive Vorstand oder Mitglieder aus dem Vorstand pflege. Ich bin seit meiner „Geburt“ Fan des 1.Fußball Club Köln. Als Heranwachsender bin ich schon in das alte Stadion und später in das Radrennstadion übergangsweise gegangen. Ich trage den FC fest in mir und habe dies auch an meine Kinder so weitergegeben.

Auf Grund meiner Aktivitäten in der ehemaligen Charta-AG und jetzt in der AG Fankultur, inklusive meiner Präsidentschaft des von mir intiierten und gegründeten Olper FC-Fanclubs, bin ich an einem gesunden und erfolgreichen 1.FC Köln, mit allem, was man dazu beitragen kann, interessiert.

Dies bedeutet, und darin sehe ich auch den Sinn und die Notwendigkeit des Mitgliederrats, ich sehe den Mitgliederrat als ein wichtiges Bindeglied und Regulatorium zwischen den Belangen und Ansinnen der Mitglieder und des aktiven Vorstands an.

Weiter mit den Pfeiltasten oder zurück zur Übersicht

Seite 35 von 38

Mehr aus Interviews

.