Folge uns
.

Interviews

Exklusiv: Fünf Fragen an die Kandidat*innen zur Mitgliederratswahl 2018 beim 1. FC Köln

Wir haben den Kandidat*innen für die Mitgliederratswahl fünf Fragen gestellt. Mittlerweile haben 37 von 41 geantwortet. Hier lest ihr, was sie zu sagen haben.

Frank Leifer (im MR)

1. Was möchtest du im Mitgliederrat bewegen?

Ich möchte die Stimmen und Meinungen der Mitglieder gegenüber dem Vorstand vertreten, diesen gem. Satzung im Interesse aller Mitglieder überwachen und kontrollieren.

Mir ist die lange vernachlässigte Verbandsarbeit des FC als mitgliederstärksten Verein unserer Region ans Herz gewachsen. Hier möchte ich für unsere Kinder und Jugendlichen weiterhin Positives bewirken.

Es darf immer nur um den FC als Ganzes gehen, frei von Interessen und Befindlichkeiten Einzelner..

2. Wie positionierst du dich zu einem Einstieg möglicher Investoren, zum Ausbau am Grüngürtel und zur Diskussion um das Stadion?

Der Ausbau im Grüngürtel ist zwingend erforderlich, um die sportliche Wettbewerbsfähigkeit und Zukunft des Vereins zu sichern, auch bin ich klar für einen Ausbau des Stadions am Standort Müngersdorf.

Der Einstieg von Investoren ist in der Satzung klar geregelt, weitergehenden Möglichkeiten stimme ich nicht zu. Vorher müssen entsprechende Mehrheiten unter allen Mitgliedern herbeigeführt werden.

3. Wie bewertest du den Umgang des Vorstands mit dem Mitgliederrat und der Initiative „100% FC“ in der jüngeren Vergangenheit?

In beiden Punkten bewerte ich den Umgang als nicht zufriedenstellend. Der MR hat sich als vertrauenswürdig und verschwiegen erwiesen, dies wurde gegensätzlich dargestellt.

Die Initiative hatte in jedem Falle das satzungsmäßige Recht, ihren Antrag vorzustellen und um Zustimmung zu werben. Der Umgang mit ihnen war nicht fair, nicht demokratisch und nicht konform mit Satzung und Charta.

4. Reichen die derzeitigen Befugnisse des Mitgliederrats als Kontrollorgan des Vorstands (§24 der Satzung) deiner Meinung nach aus?

Als Mitglied der Satzungskommission halte ich den Geist der Regelungen im Wesentlichen für ausreichend. Da die Praxis allerdings zeigt, dass es unterschiedliche Auffassungen und Auslegungen gibt, sollte man an einigen Stellen klarer formulieren.

5. Hast du vertragliche Beziehungen mit dem FC außerhalb deiner (möglichen) Position als Mitgliederrat und falls ja, in welcher Form erhältst du dafür eine Vergütung?

Nein.

Weiter mit den Pfeiltasten oder zurück zur Übersicht

Seite 23 von 38

Mehr aus Interviews

.