Folge uns
.

Spielberichte

1:6 bei Werder: 1. FC Köln blamiert sich in Bremen bis auf die Knochen

Der 1. FC Köln verabschiedet sich mit einer Blamage aus der Bundesliga-Saison: Bei Werder Bremen unterliegen die „Geißböcke“ auch in der Höhe verdient mit 1:6.

Bremen's Japanese forward Yuya Osako celebrates scoring the 1-0 during the German first division Bundesliga football match Werder Bremen v FC Cologne on June 27, 2020 in Bremen. (Photo by Patrik Stollarz / various sources / AFP) / DFL REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS AS IMAGE SEQUENCES AND/OR QUASI-VIDEO (Photo by PATRIK STOLLARZ/AFP via Getty Images)
Foto: PATRIK STOLLARZ/AFP via Getty Images

Der 1. FC Köln verabschiedet sich mit einer gewaltigen Blamage aus der Bundesliga-Saison: Bei Werder Bremen unterliegen die „Geißböcke“ auch in der Höhe verdient mit 1:6 (0:3). Yuya Osako (22., 58.), Milot Rashica (27.), Niclas Füllkrug (29.), Davy Klaassen (58.) und Josh Sargent trafen für die Grün-Weißen, die durch den Erfolg noch auf den Relegationsplatz sprangen. Dominick Drexler (62.) erzielte den „Ehren“treffer für den FC, der auf ganzer Linie enttäuschte.

Das Spiel in Kürze

1:0 Osako. 2:0 Rashica. 3:0 Füllkrug. Halbzeit. 4:0 Klaassen. 5:0 Osako. 5:1 Drexler. 6:1 Sargent. Was soll man auch sonst zu diesem Auftritt viele Worte verlieren?

Moment des Spiels

Die Einwechslung von Christian Clemens, der nach über einem Jahr Leidenszeit sein Comeback für den 1. FC Köln geben könnte. Gleichzeitig mit ihm kommt Tim Lemperle ins Spiel, der sein Profidebüt für die „Geißböcke“ gibt.

Bild des Spiels

Bremen's players react during the German first division Bundesliga football match Werder Bremen v FC Cologne on June 27, 2020 in Bremen. (Photo by Patrik Stollarz / various sources / AFP) / DFL REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS AS IMAGE SEQUENCES AND/OR QUASI-VIDEO (Photo by PATRIK STOLLARZ/AFP via Getty Images)

Foto: PATRIK STOLLARZ/AFP via Getty Images

Zahl des Spiels

1. So viele Heimsiege waren Werder Bremen in dieser Saison gelungen. Bis der 1. FC Köln auftauchte. Neun Tore hatten die „Grün-Weißen“ vorher erzielt, sechs weitere kamen hinzu, als der 1. FC Köln zu Besuch war.

Zitat des Spiels

„Warum? Warum dieser 1. FC Köln?“

~ Autor dieses Spielberichtes

Drei Stars

⭐⭐⭐  Thomas Kessler

Danke für 20 Jahre, Kess. Du hättest einen Einsatz verdient gehabt!

⭐⭐ Thomas Kessler

Danke für 20 Jahre, Kess. Du hättest einen Einsatz verdient gehabt!

⭐ Thomas Kessler

Danke für 20 Jahre, Kess. Du hättest einen Einsatz verdient gehabt!

Mehr aus Spielberichte

.