Folge uns
.

Allgemein

Horn & Hector für Fußball-Felix nominiert

Gleich zwei effzeh-Spieler stehen in der Kategorie „Fußball“ zum NRW-Sportler des Jahres zur Wahl. Ein weiteres Duo ist Teil eines „Überraschungsteams“,, das bundesliga.de zusammengestellt hat.

Foto: Dean Mouhtaropoulos/Bongarts/Getty Images

Auch 2016 werden wieder die besten NRW-Sportler des Jahres gesucht. In der Kategorie „Fußball“ sind gleich zwei effzeh-Promis nominiert: Timo Horn, bei Olympia mit Silber dekoriert, steht ebenso zur Wahl wie EM-Held Jonas Hector. Neben den beiden Kölnern sind Pierre-Emerick Aubameyang (Borussia Dortmund), Julian Brandt (Bayer Leverkusen) und Benedikt Höwedes (Schalke 04) für den Fußball-Felix 2016 nominiert. Die jeweiligen Gewinner der sechs Kategorien erhalten den FELIX 2016 Award bei der feierlichen Verleihung am 9. Dezember in Dortmund.

Zur Abstimmung

Ein weiteres effzeh-Duo wurde derweil ebenfalls eine Ehre zuteil: Mergim Mavraj wie Anthony Modeste ist auf bundesliga.de Teil des Überraschungsteam, das elf Spieler enthält, die bislang entgegen den allgemeinen Erwartungen aufgetrumpft haben. Mavraj, so heißt es auf der offiziellen Ligaseite, habe mit starken Leistungen einen großen Anteil an der Abwehrstärke der „Geißböcke“. Modeste dagegen steht gemeinsam mit Aubameyang an der Spitze der Torjägerliste und treffe aktuell nach Belieben. Neben Eintracht Frankfurt (drei) und RB Leipzig (zwei) ist der effzeh der einzige Klub mit mehr als einem Spieler im Überraschungsteam.

Mehr aus Allgemein

.