Folge uns
.

Allgemein

Erklärung der Südkurve Köln zu Audi und Ingolstadt

In einer Erklärung legt die „Südkurve Köln“ dar, warum man den FC Ingolstadt ebenfalls zu den Werksvereinen und Projekten in der Bundesliga zählen kann, die in erster Linie durch die Interessen der Wirtschaft zu dem wurden, was sie sind.

Fans
Foto: PATRIK STOLLARZ/AFP/Getty Images

Dem Credo „Fußball als Volkssport erhalten“ hat die Südkurve Köln am heutigen Tag mit einer Erklärung Folge geleistet, in der die Strukturen des FC Ingolstadt, am Samstag Gegner in Müngersdorf, unter die Lupe genommen werden. Dabei wird der Frage nachgegangen, ob man den FCI auch zu den Werksvereinen in der Bundesliga zählen kann. Der Artikel untersucht die Geschichte des vor zwölf Jahren gegründeten Vereins und erläutert, warum die Verbindung zwischen dem Bundesligaverein und dem örtlichen Automobilhersteller Audi sehr eng ist. Dazu heißt es:“ Der Sportpark ist nach dem Autobauer benannt und gehört sogar einer Tochtergesellschaft, die ihn wiederrum an die Spielbetriebsgesellschaft vermietet. Eine weitere Tochterfirma (quattro GmbH) hat 19,94 % der Anteile an der ausgegliederten Spielbetriebsgesellschaft erworben. Ursprünglich waren die Anteile im Besitz des Präsidenten Peter Jackwerth, der auch treibende Kraft bei der Gründung des FC Ingolstadt gewesen ist. Der Anteilsverkauf ging im Übrigen ohne Mitsprachemöglichkeit der Mitglieder des e.V. vonstatten.“

Auch interessant
Vorspiel zu #KOEFCI: Aus der Momentaufnahme einen Zustand machen

Auch die Art und Weise, wie Audi auf das Geschäft des FCI Einfluss nehmen kann, wird dargelegt: zwei von drei Vorstandsmitgliedern werden in ihrer Funktion direkt von Audi bezahlt.  Trotz der Tatsache, dass in der Bundesligaberichterstattung Werksvereine oder „Projekte“ wie Leverkusen, Wolfsburg und Hoffenheim so langsam aber sicher wie selbstverständlich zum Establishment gehören, ist es wichtig, den erst durch finanzielle Zuwendungen ermöglichten Aufstieg eines Vereins wie Ingolstadt zu beleuchten. Die gesamte Erklärung der Südkurve findet sich unten.

» Lesenswert: Die Erklärung der Südkurve Köln in voller Länge

[do_widget id=text-26]

Mehr aus Allgemein

.