Folge uns
.

Zusatzspiel

Pänz un Ahl (2): das Alternativprogramm zur WM

Während der WM müssen geneigte FC-Supportende nicht auf kalten Entzug gehen, denn der Ball rollt beim FC immer weiter, schließlich pausiert nur die Herren-Bundesliga. Wir werden daher einmal wöchentlich auf die anstehenden FC-Events des Wochenendes aufmerksam machen. Heute: Teil 2.

Die Redaktion von effzeh.com hat sich dazu entschlossen, die WM 2022 in Katar nicht redaktionell zu begleiten. Aus Sicht des 1. FC Kölns spielt sie ohnehin eine völlig untergeordnete Rolle, da außer Mittelfeldmotor Ellyes Skhiri kein FC-Spieler zum Einsatz kommen wird. Aber müssen geneigte FC-Supportende daher jetzt gleich auf kalten Entzug gehen? Mitnichten! Denn der Ball rollt beim FC immer weiter, schließlich pausiert nur die Herren-Bundesliga. Wir werden daher einmal wöchentlich auf die anstehenden FC-Events des Wochenendes aufmerksam machen und freuen uns, wenn auch jene Teams mehr Beachtung finden, die sonst manchmal im Schatten der Herren-Elf stehen. Gerade der Samstag hat es in sich und bietet FC-Content quasi rund um die Uhr, noch bevor die WM überhaupt angefangen hat. Falls Sie Ergänzungen haben, schreiben Sie sie gerne in die Kommentare.

Von Denis K. Lennepe und Kurt Ludwigs

Samstag, 26.11.2022

11:00 Uhr:

Die U14 hat ihre Partie bei Arminia Bielefeld mit 1:0 gewinnen können und belegt mit 18 Punkten und dem hervorragenden Torverhältnis von 35:3 weiterhin den 3. Tabellenplatz im U14-Junioren-Nachwuchs-Cup West. Nun geht es daheim gegen die U14 des VfL Bochums.

11:00 Uhr:

Ein paar Kilometer weiter spielt zeitgleich die U12 im U12-Junioren Nachwuchs-Cup gegen Bayer Leverkusen, nachdem man am vergangenen Samstag im Spitzenspiel den Tabellenführer Borussia Dortmund mit 7:2 besiegen konnte. Das Team von Trainer Evangelos Nessos belegt vor dem Nachbarschaftsduell mit nunmehr 22 Punkten weiterhin den 2. Tabellenplatz und hat bei einem Spiel weniger den Rückstand auf den BVB auf zwei Punkte verkürzen können.

11:00 Uhr

Ebenfalls um 11:00 Uhr spielen die A-Junioren des FC, die U19, gegen den VfL Bochum, allerdings in Bochum. Nach der 0:2-Pleite gegen die Viktoria ist Wiedergutmachung angesagt, um Borussia Dortmund (spielt am Sonntag zuhause gegen Duisburg) an der Tabellenspitze nicht vorbeiziehen zu lassen. Diese sind derzeit punkt- und tordifferenzgleich. Spannend ist also garantiert. Allerdings trotzten eben jene Bochumer den Dortmundern auch ein 0:0 ab – es wird also schwer genug.

14:00 Uhr:

Eher nach unten schauen muss die U21. Abstiegskampf ist angesagt, da man nicht über ein 0:0 gegen Lippstadt hinauskam. Der Abstand auf den Abstiegsrang beträgt lediglich ein Tor Differenz bei Punktgleichheit. Nun geht es in Köln gegen den SV Rödingshausen, live zu sehen auf sporttotal.tv* (€).

Spielszene der 1. Damen gegen Rodgau.

Auch Handball wird beim FC gespielt, wie hier beim Spiel der 1. Damen gegen Rodgau. (Foto: Sebastian Bahr)

17:30 Uhr:

Auch Handball wird beim 1. FC Köln gespielt – und die Damen- und Herrenmannschaften freuen sich über regen Support auf den Rängen! Wer also Zeit und Muße hat, kann die 1. Herrenmannschaft der FC-Handballer zuhause in der Europaschule gegen BTB Aachen III spielen sehen.

Zeitgleich spielt auch die 3. Herren der Handballer gegen die TuS Ehrenfeld 65 III in Köln-Bickendorf – der Eintritt ist jeweils kostenfrei, Kaltgetränke werden zu fairen Preisen gereicht.

19:45 Uhr:

Die 2. Handballfrauen spielen in der Mittelrhein Oberliga zuhause in der Europaschule gegen den Pulheimer SC.

 

Sonntag, 27.11.2022

11:00 Uhr:

Die U13 des 1. FC Köln hatte am vergangenen Wochenende spielfrei und nimmt erst hier den Kampf um die Punkte im U13-Junioren-Nachwuchscup wieder auf. Es geht zuhause gegen den MSV Duisurg.

11:00 Uhr:

Die U15 hat am Samstag den SV Lippstadt 08 mit 3:2 besiegen können und rangiert nun mit 21 Punkten auf dem 2. Tabellenplatz der C-Junioren-Regionalliga West, Staffel 2. Parallel zur U13 spielt man nun auswärts gegen den FC Hennef 05.

 

WOLFSBURG, GERMANY - MAY 29: Cologne's Rachel Rinast (r) plays against Wolfsburg's Anna Blässe during the Flyeralarm Frauen Bundesliga match between VfL Wolfsburg Women's and 1. FC Koeln Women's at AOK Stadion on May 29, 2020 in Wolfsburg, Germany. (Photo by Sven Pfoertner/Pool via Getty Images )

Szenen aus der vergangenen Saison: Rachel Rinast gegen Anna Blässe in Wolfsburg (Foto: Sven Pfoertner/Pool via Getty Images)

13:00 Uhr:
Nach dem erfolgreichen Weiterkommen gegen Turbine Potsdam (Siegtor in der 99. Minute) spielt die erste Frauenmannschaft des FCs zuhause im Franz-Kremer-Stadion gegen den VfL Wolfsburg. Eine Hammeraufgabe, aber gleichzeitig auch schon einmal ein Testlauf für das Pokal-Viertelfinale, in dem genau diese Begegnung gelost wurde. Das Spiel läuft live auf MagentaSport* (€). Wer das Spiel live im Stadion verfolgen möchte, sollte sich beeilen: 3400 Karten sind bereits verkauft und man peilt ein erstmals ausverkauftes Franz-Kremer-Stadion. Das Motto für alle Zuschauenden: Alle in rot!

18:15 Uhr:

Auch heute wird Handball gespielt. Die 3. Frauenmannschaft spielt in der Europaschule gegen SSK Kerpen.

 

Dienstag, 29.11.2022

18:00 Uhr und 19:30 Uhr:

Schadlos hielten sich bislang die eSportler des FCs und führen daher die Virtual Bundesliga an. An diesem Dienstag stehen die Hamburger Festspiele an: um 18 Uhr geht es zunächst gegen den FC St. Pauli, danach (ab 19:30 Uhr) gegen den HSV. Live auf Twitch*.

 

Mittwoch, 30.11.2022

19:15 Uhr:

Das Freundschaftsspiel der U16 des 1. FC Köln gegen die Altersgenossen von Borussia Mönchengladbach musste am Samstag abgesagt werden. Zwei Tage vorher gewann das Team von Trainer Jakob Strehlow mit 4:2 gegen die U16 von RB Leipzig. Am kommenden Mittwoch geht es im Kreisfreundschaftsspiel gegen die B-Junioren der FC Viktoria Köln.

 

Irrtümer vorbehalten. * keine bezahlten Werbepartnerschaften.

Sag uns deine Meinung

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr aus Zusatzspiel

.