Folge uns
.

Kurz & Knapp

U19-Nationalkeeper: 1. FC Köln verpflichtet Julian Krahl

Der 1. FC Köln hat Julian Krahl von RB Leipzig verpflichtet. Der U19-Nationalkeeper Deutschlands wechselt ablösefrei zum FC und erhält einen Vertrag bis 2022.

LEIPZIG, GERMANY - MARCH 16: Goalkeeper Julian Krahl of Leipzig reacts during the DFB Juniors Cup Semi Final at Stadion Cottaweg on March 16, 2019 in Leipzig, Germany. (Photo by Thomas Eisenhuth/Bongarts/Getty Images)
Foto: Thomas Eisenhuth/Bongarts/Getty Images

Der 1. FC Köln hat für sein Torwartteam Julian Krahl verpflichtet. Der U19-Nationalkeeper Deutschlands wechselt ablösefrei von RB Leipzig zum FC und erhält einen Vertrag bis 2022. „Julian ist ein super talentierter Torwart, der im Trainingsbetrieb von Leipzig bereits erste Erfahrungen im Profi-Bereich gesammelt hat. Bei uns wird er im ersten Schritt in der U21 zum Einsatz kommen, um sich für den Herrenbereich weiterzuentwickeln“, sagt FC-Torwarttrainer Andreas Menger.

Julian Krahl wurde am 22. Januar 2000 geboren. Der 19-Jährige durchlief alle Nachwuchsteams der Leipziger Fußball-Akademie. In der aktuellen Saison bestritt der 1,94 Meter große Torhüter 19 Spiele in der A-Junioren Bundesliga Nord/Nordost. Seit der U15 gehörte Krahl darüber hinaus regelmäßig den Nachwuchsteams des Deutschen Fußball-Bundes an, zuletzt kam er in der U19 zum Einsatz.

Quelle: 1. FC Köln

1 Kommentar(e)

1 Kommentar(e)

  1. Avatar

    Karsten Heese

    16. Mai 2019 an 17:27

    Konkurrenz auch auf dieser Position wird der Mannschaft gut tun. Schön, dass es ein junger unverbrauchter Keeper ist, der sicher eine ganze Menge Talent und Ambitionen mitbringt.

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr aus Kurz & Knapp

.