Folge uns
.

Kurz & Knapp

Transfers & Gerüchte

© effzeh.com

Verschiedene Medien beschäftigen sich derzeit mit den ausgemusterten Profis des effzeh. Zum einen haben wir da Sascha Riether: der 29-jährige Mittelfeldspieler lief bereits gestern Nachmittag zum Training mit den Profis des SC Freiburg auf. Einen Transferwunsch gibt es seitens des Sportclubs jedoch nicht, Riether hält sich bis aus Weiteres dort fit. Neue Transfergerüchte gibt es auch zu Pedro Geromel.

Laut spanischen Presseberichten hat der Erstligaaufsteiger Celta Vigo Interesse an Kölns 26-jährigem Innenverteidiger angemeldet. Auch der AC Florenz soll angeblich Interesse haben, in beiden Fällen würde es jedoch noch ein wenig dauern, da der Transfermarkt in Südeuropa traditionell etwas später in Gang kommt als hierzulande. Klar sein dürfte jedoch, dass eine Ablöse wie noch in der letzten Sommerpause, nach der unglücklichen Saison des Brasilianers mit italienischem Pass, utopisch ist.

Auch um Slawomir Peszko gab es gestern wie heute einige Spekulationen: im Interview mit der polnischen Presse ließ der Flügelspieler verlauten, dass er sich auch einen Verbleib in der Domstadt vorstellen könnte. Der „KICKER“ berichtete jedoch von Gesprächen beim FC Augsburg. Zwischenzeitlich gab es wohl sogar Ablöseforderungen für den ab Sonntag vertragslosen 27-jährigen. Hinter diesen Forderungen wurde auch bereits Franz-Josef Wernze vermutet, der den Wechsel von Peszko zum effzeh seinerzeit ermöglichte.

Mehr aus Kurz & Knapp

.