Folge uns
.

Kurz & Knapp

Nächster Abgang beim 1. FC Köln: Matthias Bader wechselt nach Darmstadt

Matthias Bader wechselt mit sofortiger Wirkung zu Darmstadt 98 in die zweite Liga. Der Rechtsverteidiger feierte sechs Einsätze im FC-Trikot.

BIELEFELD, GERMANY - SEPTEMBER 28: Matthias Bader (L) of Koeln and Fabian Klos of Bielefeld fight for the ball during the Second Bundesliga match between DSC Arminia Bielefeld and 1. FC Koeln at Schueco Arena on September 28, 2018 in Bielefeld, Germany. (Photo by Thomas Starke/Bongarts/Getty Images)
Foto: Thomas Starke/Bongarts/Getty Images

Nach Lasse Sobiech gibt der 1. FC Köln kurz vor Ende der Transferperiode den nächsten Spieler ab: Matthias Bader wechselt mit sofortiger Wirkung in die zweite Liga zu Darmstadt 98. Der Rechtsverteidiger war im Sommer 2018 aus Karlsruhe vom FC verpflichtet worden und kam seitdem auf sechs Einsätze für die Profis. Gegen Bayern München feierte er in der Hinrunde sein Bundesliga-Debüt. In dieser Saison spielte er zudem noch fünfmal für die Regionalliga-Mannschaft der „Geißböcke“. Die „Lilien“ verpflichten den 22-Jährigen fest, über die Ablösemodalitäten wurde nichts bekannt.

„Es freut uns sehr, dass Matze unseren Rat angenommen hat, sich zu verändern. Der Wechsel ist für den FC und für ihn eine gute Lösung, die ihn in seiner Entwicklung weiterbringen wird. Dafür wünschen wir ihm alles Gute und viel Erfolg“, gibt Horst Heldt ihm mit auf den Weg.

https://www.instagram.com/p/B7-rFpJINes/?utm_source=ig_web_copy_link

 

Mehr aus Kurz & Knapp

.