Folge uns
.

Kurz & Knapp

Domstadt Syndikat engagiert sich sozial

Vor dem Heimspiel gegen den HSV findet am 30.10. eine Kleidersammlung statt, die der Fanclub „Domstadt Syndikat 2007“ ausrichtet. Fleißig spenden, bitte!

Fans
Foto: PATRIK STOLLARZ/AFP/Getty Images

Der effzeh-Fanclub „Domstadt Syndikat 2007“, Mitglied der Südkurve Köln, richtet in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit der Jugendhilfe Köln anlässlich des Heimspiels gegen den Hamburger Sportverein am Sonntag, den 30.Oktober um 17:30Uhr eine Kleidersammlung aus. Diese findet vor der Südkurve statt und soll die Möglichkeit bieten, Kleidungsstücke zu sammeln, aufzubereiten und anschließend weiterzuverkaufen.

Der Erlös aus diesen Verkäufen fließt direkt in die Arbeit der Jugendhilfe. In der veröffentlichten Mitteilung heißt es: „Ihr sorgt mit der Kleiderabgabe nicht nur für eine Spende als solche, sondern fördert zusätzlich die berufliche und soziale Integration bei Kölner Jugendlichen“. Es geht dementsprechend nicht nur um die Verteilung, sondern auch um die fachliche Anleitung gewisser Kompetenzen. Das sollte tatkräftig unterstützt werden, wie wir finden.

» Mehr Infos: Die Mitteilung des Domstadt Syndikats in voller Länge

 

Mehr aus Kurz & Knapp

.