Folge uns
.

Kurz & Knapp

„De Nas“ wird 70

© effzeh.com

Am heutigen Donnerstag, 05.07.2012, feiert ein ganz besonderer Ex-Spieler des effzeh seinen 70. Geburtstag: „de Nas“ Hannes Löhr. effzeh.com wünscht alles Gute!

Hannes Löhr wechselte 1964 von den Sportfreunden Siegen nach Köln und spielte nie wieder für einen anderen Verein als den effzeh, bevor er 1978 nach beeindruckenden 381 Ligaspielen für den Geißbockclub seine aktive Karriere beendete. Bis heute ist „de Nas“, wie Löhr aufgrund seines markanten Riechorgans genannt wird, mit 166 Ligatoren Rekordtorschütze des effzeh. Insgesamt holte er mit seinem Herzensclub drei Mal den DFB-Pokal (1968, 77, 78) und außerdem die deutsche Meisterschaft 1978 als unvergessener Teil der Double-Mannschaft.

Auch als Funktionär trug er stets den Geißbock im Herzen, über die Jahre war er als Co-Trainer, Manager und Trainer in Köln beschäftigt. Bis heute ist Hannes Löhr häufiger und gern gesehener Gast im Stadion.

Den Geburtstag feiert die effzeh-Legende im kleinen Kreis. „Große Feste waren noch nie mein Ding, warum soll ich das in meinen mittleren Jahren jetzt ändern?“, sagte er gegenüber EXPRESS.

Mehr aus Kurz & Knapp

.