ANZEIGE

Am Montag, den 12. März um 20:30 Uhr findet das Auswärtsspiel bei Werder Bremen statt. Hier sind unsere Tipps zur Anreise etc. Klickt einfach auf das Plus, um den jeweiligen Punkt zu öffnen.

Anreise per Fanbus

Laut unserem Kenntnisstand gibt es noch Tickets und Mitfahrgelegenheiten bei folgenden Anbietern:

Ultima Ratio Colonia / Forumsbus: remocolonia@gmx.de
Kölsche Mythos: touren@koelsche-mythos.com
Fantastica Colonia 1948: touren@fc1948.de
Chucky Tours: KGronemeier@gmx.de
Fanclub Domstadt Köln (ehemals Stäänejäjer by Klaus und Nippes): domstadtkoeln@web.de
Fanprojekt (nur für Mitglieder des effzeh oder des Fanprojekts)

Anreise per Auto

Bremen P+R (Quelle: werder.de)

Ab auf die A1 Richtung Norden. Die A 1 bei der Abfahrt Hemelingen verlassen und den ausgeschilderten P+R Platz Hemelinger Hafen ansteuern. Von hier fahren Shuttle-Busse.

Das Gebiet rund um das Weser-Stadion ist bei allen Heimspielen von Werder Bremen 2 1/2 Stunden vor Anstoß bis kurz nach Spielbeginn für Autos gesperrt. Die Parkplätze 1 bis 6 am Weser-Stadion sind an den Spieltagen gesperrt. Ausnahme: Inhaber besonderer Parkberechtigungen.

Inhaber einer Eintrittskarte für das jeweilige Spiel fahren mit Bussen und Bahnen von BSAG und VBN kostenlos zum Weser-Stadion.

Anreise per Mitfahrgelegenheit
12:30 Uhr mit Frederick vom Breslauer Platz nach Bremen und zurück

14:30 mit Bernd von Bocklemünd nach Bremen und zurück

15:00 Uhr mit Mauriz von Köln nach Bremen

Anreise per Bahn
Deutsche Bahn (44,80 Euro, ein kosten- und verkehrstechnisch günstiges Beispiel, Stand 6.3.18):

Hinfahrt:
15:09 ab Köln HBF Gleis 5A-C (IC2312)
18:16 an Bremen HBF Gleis 10

Rückfahrt:
23:44 ab Bremen HBF Gleis 7 (IC2021)
03:01 an Köln HBF Gleis 5

Die Eintrittskarte gilt als Fahrkarte im öffentlichen Nahverkehr der BSAG und der VBN.

Hauptbahnhof Bremen, Nordausgang „Willy-Brandt-Platz“ – von dort fahren Shuttlebusse ohne Zwischenstopp zum Osterdeich (Höhe Bürgerhaus „Weserterrassen“), Nähe Gästeeingang
Die Verantwortlichen bitten um Verständnis, dass es aufgrund der hohen Anzahl von bahnreisenden Gästefans und des damit verbundenen Andrangs an den wartenden Shuttlebussen zu Wartezeiten kommen kann. Ein Lautsprecherwagen der Polizei wird am Einsteigeplatz mit Durchsagen begleiten.
Der Rück-Shuttle vom Weser-Stadion zum Hauptbahnhof erfolgt in gleicher Form. Der Ausstiegsort vor dem Spiel = Einstiegsort nach dem Spiel.

Stadion

Quelle: Homepage Werder Bremen

Das Weser-Stadion fasst 42.100 Zuschauer. Über das Fan-Projekt sind keine Karten mehr erhältlich, im Online-Shop von Werder Bremen sind noch vereinzelte Tickets vorhanden (6.2.18), allerdings muss man dort registriert sein. Die Tageskassen werden voraussichtlich nicht öffnen. Ein Blick auf die Facebookseite „1. FC Köln Ticketbörse“ lohnt sich. Ein Wasser (0,4l) kostet 2,90 Euro , ein Bier (0,5l Krombacher) 4,30 Euro und eine Bratwurst 3,30 Euro. Bezahlt wird mit der Werder-Card, nur im Weserstadion gültig. Im Gästeblock sollte Barzahlung möglich sein, so war es zumindest die letzten Male.

Wetter
wolkig, 6 °C, Regenrisiko für 20 – 22 Uhr:  25%, schwacher Wind aus Westsüdwest mit frischen Böen, Sonnenuntergang: 18:23 Uhr.
Sicherheitshinweise
Aktuelle Sicherheitshinweise liegen noch nicht vor, aus dem Spiel vor fast genau einem Jahr wissen wir:

Fanutensilien: 10 Schwenkfahnen (Teleskopstöcke) (vergeben), 30 Doppelhalter, kleine Fahnen, Zaunfahnen, 5 Trommeln (vergeben), 3 Megafone (vergeben),

Mitgeführte Gepäckstücke dürfen nicht mit ins Stadion gebracht und müssen abgegeben werden. Aufgrund des begrenzten Platzes wird empfohlen, Rucksäcke und Taschen im Bus/Auto zu lassen.

Die Bekleidungsmarke Thor Steinar sowie andere rechte Marken sind im Stadion ausdrücklich verboten.
Am Blockeingang wird es vereinzelte, jederzeit einsehbare Selektivkontrollen geben.
Die Mitnahme von Speisen und Getränken zu den Plätzen ist seit dieser Saison wieder gestattet. Sollten Getränke, Becher oder Speisen in darunter liegende oder benachbarte Blöcke geworfen werden wird die Mitnahme zukünftig wieder verboten.
Seitens der Polizei wird darauf hingewiesen, dass Fanmärsche durch die Bremer Innenstadt ausdrücklich verboten sind.
Dazu gilt eine Verfügung des Stadtamtes Bremen, welche das Mitführen von Flaschen und Dosen auf dem Weg verbietet.

Sonstiges
Weitere Infos findet man im Fanguide des Fanprojekts (liegt noch nicht vor).
Demnächst
Der freie Verkauf für die Heimspiele gegen Leverkusen und Mainz läuft. Es sind für beide Spiele noch ausreichend viele Tickets vor allem im Oberrang erhältlich. Der Mitgliedervorverkauf für das Spiel gegen Schalke läuft ebenfalls.

Für Mitglieder des effzeh oder des Fanprojekts sind Karten für das Spiel in Hoffenheim  hier erhältlich.

Teilen:

Der Kommentarbereich ist geschlossen.

ANZEIGE