Achtelfinale im DFB-Pokal: 1. FC Köln trifft auf Schalke 04

0

Im Achtelfinale des DFB-Pokals bekommt es der 1. FC Köln mit einem Westrivalen zu tun: In der Runde der besten 16 trifft der effzeh auswärts auf den FC Schalke 04.

Nächstes Bundesliga-Duell für den 1. FC Köln im DFB-Pokal: Im Achtelfinale bekommen es die „Geißböcke“ mit dem FC Schalke 04 zu tun. Das ergab die Auslosung in der ARD-Sportschau, die Stefan Effenberg durchführte. Dazu kommt es in der Runde der letzten 16 Teams zum Aufeinandertreffen von Bayern München und Borussia Dortmund sowie das rheinische Derby zwischen Borussia Mönchengladbach und Bayer 04 Leverkusen.

„Dass es ein Auswärtsspiel wird, überrascht mich nicht. Aber Schalke gegen Köln ist ein Super-Achtelfinale und wir werden versuchen, dort zu gewinnen und damit in dieser Saison über die dritte Runde hinauszukommen“, sagt FC-Cheftrainer Peter Stöger über das schwere Los. Die Achtelfinal-Partien werden am 19. und 20. Dezember ausgetragen und beschließen das Fußballjahr für die Teilnehmer. Die exakte Terminierung der Begegnung wird allerdings noch auf sich warten lassen.

Die Begegnungen in der Übersicht

1. FSV Mainz 05 – VfB Stuttgart
1. FC Nürnberg – VfL Wolfsburg
FC Bayern München – Borussia Dortmund
1. FC Heidenheim – Eintracht Frankfurt
Werder Bremen – SC Freiburg
Borussia Mönchengladbach – Bayer 04 Leverkusen
SC Paderborn – FC Ingolstadt 04
FC Schalke 04 – 1. FC Köln

Teilen:

Der Kommentarbereich ist geschlossen.